Ausflüge

Doppelmayr Zoo Wolfurt

Ganztags
Tiere
Vorarlberg, Wolfurt
Schon ganz kleine Kinder sind mit Feuereifer dabei, wenn die Familie einen Ausflug in den Doppelmayr Zoo in Wolfurt plant.
Der Doppelmayr Zoo in Wolfurt ist ganzjährig jederzeit öffentlich zugänglich. Familien mit Kindern bekommen hier unter anderem Zebras, Alpakas, Waschbären, Zwergziegen und Kängurus sowie verschiedenste Vogelarten zu sehen. Derzeit sind ca. 270 Tiere aus 62 Arten zu entdecken und zu bewundern.
Stolz trägt der Hirsch sein Geweih inmitten seines Rudels spazieren. Kann die Eule wirklich den Kopf rundherum drehen? Der Vogel Strauß zeigt sein Können bei einem schnellen Lauf und die Flamingos sehen auf einem Bein stehend so aus, als wären sie durch nichts zu erschüttern. Vorsicht - das Lama spuckt vielleicht.
Besonders im Frühling ist im Doppelmayr Privatzoo einiges los, dann erblicken nämlich viele Tiere das Licht der Welt. Die Baby-Zwergziegen, Schwäne- und Entenküken sind extra niedlich anzusehen. Der Star ist das kleine Känguru-Junge namens Skippy. Kinder und Eltern sehen es entweder vorwitzig aus dem Beutel seiner Mutter herausschauen oder beobachten seine ersten Hüpf-Versuche auf der Wiese.
Tierarzt/ärztin oder Tierpfleger/in zu werden steht noch immer ganz oben in der Hitliste der Berufswünsche der Kinder. Im Doppelmayr Zoo in Wolfurt machen sich die Kinder schon einmal ein wenig ein Bild davon, was alles zu dieser Arbeit dazu gehört, wie etwa füttern, ausmisten und die Gehege instand zu halten. Neugierige Kinder fragen den Tierpflegern im Privatzoo Löcher in den Bauch.
Der Weg durch den Zoo ist auch mit dem Kinderwagen gut möglich. Die Tiere im Doppelmayr Zoo in Wolfurt dürfen von Kindern und Eltern nicht gefüttert werden.

www.doppelmayr.com
Ausflugsziel Erfassen
114 Vorschläge in
Ihrer Region
34 Notfalldienste
in Ihrer Region